Aus Sicherheitsgründen muss an der Lindstrasse zwischen dem Bezirksgebäude und Villa Bühler in Winterthur eine Blutbuche gefällt werden.
baum fällen
Ein Baum wird gefällt. (Symbolbild) - Pixabay

Die veredelte Blutbuche (Fagus sylvatica 'Atropunicea') mit der Baumnummer 11922, die am Fussweg entlang der Lindstrasse (Ecke Kreuzstrasse) steht, wird am Donnerstagabend nach 21 Uhr aus Sicherheitsgründen gefällt.

Im Rahmen der jährlichen Routinekontrolle vergangene Woche wurde ein relativ frischer Riss im Stamm des über 100 Jahre alten Baums entdeckt. Vermutlich hat das Sturmtief Bernd, das Mitte Juli über Winterthur hinwegfegte, diesen Riss verursacht.

Am Ort der gefällten Buche wird im Winter 2021/2022 ein neuer Baum gesetzt. Der Verkehr auf der Lindstrasse wird während des Fällens geregelt. Es kann zu Behinderungen kommen.