Wie die Gemeinde Grossdietwil schreibt, wird ab dem 30. September 2022 die QR-Rechnung den Einzahlungsschein ersetzen.
QR-Rechnungen
Rechnungen auf einem Bild. (Symbolbild) - keystone
Ad

Die QR-Rechnung ersetzt die heutigen Einzahlungsscheine. Was nicht mehr aussieht wie ein früherer Einzahlungsschein in Rot oder Orange, ist im Kern jedoch einer geblieben.

Die QR-Rechnung ist das Resultat einer grossen Reform im Schweizer Zahlungsverkehr. Per Stichtag 30. September 2022 sind Einzahlungen nur noch mittels QR-Rechnung möglich, die bisherigen Einzahlungsscheine werden schweizweit nicht mehr verarbeitet.

Falls jemand noch mit dem alten Einzahlungsschein zahlt, kann er das Steueramt in Willisau kontaktieren und einen neuen Einzahlungsschein verlangen. Sobald man die QR-Rechnung erhalten hat, kann man den laufenden Dauerauftrag löschen und einen neuen Dauerauftrag mit der IBAN oder QR-IBAN erstellen.

Mehr zum Thema:

Willisau Grossdietwil