Am Freitag, 5. März, ereignete sich in Hergiswil bei Willisau ein Verkehrsunfall. Beteiligt waren eine Mofafahrerin und ein Autofahrer.
Luzerner Polizei
Zwei Polizisten der Luzerner Polizei. - Keystone

Am Freitag, 5. März 2021, ca. 07:45 Uhr bog eine Mofafahrerin von der Dorfstrasse her Richtung Steinacher ab. In der dortigen Rechtskurve kam es zu einem Unfall mit einem Personenwagen. Die Mofalenkerin kam zu Fall und verletzte sich dabei.

Der unbekannte Autofahrer sei kurz ausgestiegen und habe sich nach ihrem Befinden erkundigt. Anschliessend habe er ein Fahrzeugteil aufgenommen, sei eingestiegen und weitergefahren.

Die 14-jährige Mofalenkerin begab sich aufgrund der erlittenen Verletzungen in ärztliche Behandlung. Die Luzerner Polizei sucht den unbekannten Fahrer des dunklen Audis oder Personen, welche Angaben zum gesuchten Fahrzeug oder zum Unfallhergang machen können. Diese werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 041 248 81 17 zu melden.

Mehr zum Thema:

Verkehrsunfall