Wie die Stadt Willisau berichtet, konnten nach Prüfung im Herbst 2021 die Betriebsbewilligungen für beide Kitas um zwei Jahre verlängert werden.
Willisau Luzern
Willisau LU. (Archivbild) - Keystone

Im Kanton Luzern sind die Gemeinden zuständig für die Aufsicht und die Bewilligung von Kindertagesstätten. Kindertagesstätten sind mindestens alle zwei Jahre zu überprüfen und es ist zu entscheiden, ob die Betriebsbewilligung erneuert werden kann.

Die Prüfung der beiden in Willisau tätigen Kitas Hurrlibus und Jakari hat im Herbst 2021 stattgefunden. Beiden Kitas konnte bestätigt werden, dass alle gesetzlichen Vorgaben eingehalten und dass die jeweiligen Betriebsbewilligungen für die Dauer von zwei Jahren erneuert werden.

Mehr zum Thema:

Herbst