Wie die Gemeinde Altbüro berichtet, können sich Interessierte am 19. Oktober 2021 gratis zum Umstellen auf Heizen mit erneuerbaren Energien informieren.
Windkraftanlage
Windkraftanlage - AFP/Archiv

In Altbüro können sich Interessierte am 19. Oktober 2021 gratis zum Umstellen auf Heizen mit erneuerbaren Energien informieren. Die CO2-Abgaben steigen ab dem 1. Januar 2022 auf 120 Franken pro Tonne CO2.

Das ist viel Geld. Ihre Gemeinde unterstützt sie auf dem Weg zu einer kostengünstigeren Heizung mit erneuerbaren Energien. Der neutrale Energieberater kommt zu Interessierten nach Hause. Sie schauen zusammen ihre Öl- oder Gas-Heizung an und finden mögliche Lösungen für den passenden Ersatz sowie für das Vorgehen, um allfällige Fördergelder zu erhalten.

Auf der Website der Gemeinde können Interessenten einen kostenlosen Termin reservieren.

Mehr zum Thema:

Franken