Am Montag, 27. September, ist es auf der Georg-Rennerstrasse in einem Kreisverkehrsplatz zu einem Unfall mit mehreren beteiligten Fahrzeugen gekommen.
Unfall
Es entstand Sachschaden von mehreren Tausend Franken. - Kantonspolizei St. Gallen

Ein 48-jähriger Mann befuhr mit seinem Lastwagen auf der Georg-Rennerstrasse den inneren Fahrstreifen eines Kreisverkehrsplatzes. Anschliessend beabsichtigte er den Kreisverkehrsplatz bei der zweiten Ausfahrt zu verlassen. Dazu befuhr er den äusseren Fahrstreifen des Kreisverkehrsplatzes.

Gleichzeitig fuhr eine 22-jährige Frau mit ihrem Auto auf dem äusseren Fahrstreifen. Folglich kam es zur Kollision zwischen dem Lastwagen und dem Auto.

Aufgrund der Kollision kam das Auto der 22-Jährigen ins Schleudern, geriet über die Verkehrsinsel hinaus und kollidierte anschliessend mit dem Heck in einen entgegenkommenden Lastwagen. Dabei wurde die 22-Jährige leicht verletzt.

Nach einer Erstbehandlung durch den Rettungsdienst konnte sie sich selbstständig ins Spital begeben. Es entstand Sachschaden von mehreren Tausend Franken.

Mehr zum Thema:

Sachschaden Franken