Am Montag, 27. Dezember, um ca. 11.55 Uhr, hat sich auf der Oberen Bahnhofstrasse ein Auffahrunfall zwischen einem Auto und einem Roller ereignet.
Unfall
Der 59-jährige Rollerfahrer stürzte und wurde dabei leicht verletzt. - Kantonspolizei St. Gallen

Der 59-jährige Rollerfahrer fuhr mit seinem Roller vom Schwanenkreiser Richtung Bahnhof Wil. Bei einem Fussgängerstreifen bremste er seinen Roller ab, um Fussgängern den Vortritt zu gewähren.

Dabei kam es zur Auffahrkollision, wobei ein nachfolgendes Auto, gelenkt von einem 35-jährigen Mann, gegen das Heck des Rollers prallte. Durch den Aufprall stürzte der Rollerfahrer und zog sich dabei leichte Verletzungen zu.

Er wurde vom Rettungsdienst ins Spital gebracht.