Für die beiden Solarkino Filmvorführungen auf dem Kirchplatz in der Altstadt Wils am 8. und 9. September 2021 wird ausschliesslich Solarstrom genutzt.
Wechselrichter
Solarkollektoren auf einem Gebäude (Symbolbild). - Keystone

Wie die Gemeinde Wil berichtet, findet am 8. und 9. September 2021 in Wil zum zweiten Mal ein Solarkino statt. Organisiert wird das Solarkino von der Jugendarbeit Wil in Zusammenarbeit dem Verein Solarkino St. Gallen. Für die beiden Filmvorführungen auf dem Kirchplatz in der Altstadt wird ausschliesslich Solarstrom genutzt.

Programm im Überblick

Am Mittwoch, 8. September 2021, wird der Film «Sami, Joe und ich» gezeigt. Das Erstlingswerk der Schweizer Regisseurin Karin Heberlein ist ein sensibler Film über die Hoffnungen und Ängste junger Menschen beim Erwachsenwerden. Am Donnerstag, 9. September 2021, steht die Anime-Night auf dem Programm. Gezeigt wird ein Überraschungsfilm der japanischen Filmkunst.

Solarkino findet nur bei guter Witterung statt

Türöffnung ist jeweils um 19.30 Uhr, die Filmvorführungen beginnen um 20 Uhr. Es stehen 50 Liegestühle zur Verfügung. Es dürfen auch eigene Sitzgelegenheiten mitgebracht werden. Das Solarkino findet nur bei guter Witterung statt. Der Eintritt ist frei.