Für die geplante Sanierung der Weierenstrasse in Zuzwil wurden Kosten von 1,85 Millionen Franken veranschlagt. Das Projekt kommt noch 2022 zur Abstimmung.
Hinterdorfstrasse in Zuzwil (SG).
Hinterdorfstrasse in Zuzwil (SG). - Nau.ch / Simone Imhof

Im Jahr 2022 gelangt – nebst kleineren Investitionen – auch ein Strassensanierungsprojekt zur Abstimmung. Die Sanierung der Weierenstrasse ist überfällig und notwendig. Das geplante Sanierungsprojekt ist ausgewogen, umfasst das technisch Notwendige, damit eine normgerechte Nutzungsdauer erreicht werden kann und deckt die Bedürfnisse aller Verkehrsteilnehmenden ab.

Der Kostenvoranschlag für die Sanierung beläuft sich auf 1,85 Millionen Franken inklusive Mehrwertsteuer. Der Kredit soll während 30 Jahren abgeschrieben werden. Das Gutachten zur Vorlage ist im Geschäftsbericht ab Seite 92 abgedruckt. Die Pläne können auf der Webseite der Gemeinde Zuzwil eingesehen werden.

Mehr zum Thema:

Mehrwertsteuer Abstimmung Franken