Am 27. Oktober 2021 und am 24. November 2021 steht der kantonale Impfbus auf dem Leuenplatz in Wetzikon ZH.
Impfung
Eine junge Frau bekommt eine Impfung. (Symbolbild) - dpa

Wie die Gemeinde Wetzikon ZH berichtet, stellt die Gesundheitsdirektion des Kantons Zürich mobile Impfbusse zur Verfügung, in welchen sich die Bevölkerung gegen COVID-19 impfen lassen kann. Am 27. Oktober 2021 und am 24. November 2021 steht der Impfbus auf dem Leuenplatz in Wetzikon.

Nachdem die Gesundheitsdirektion des Kantons Zürich im Juli 2021 aufgrund der gesunkenen Auslastungen die Anzahl der COVID-19-Impfzentren im Kanton Zürich reduziert hatte, stellt sie mobile Impfangebote für Städte, Gemeinden, Bildungsinstitutionen, Vereine und Betriebe zur Verfügung.

Wichtiger regionaler Beitrag zur Umsetzung der Impfstrategie

Der Impfbus wird am 27. Oktober 2021 sowie am 24. November 2021 jeweils von 9 bis 12 Uhr auf dem Leuenplatz in Wetzikon stehen. Damit leistet die Stadt Wetzikon nach dem COVID-19-Impfzentrum, welches gemeinsam mit der Gemeinde Gossau und dem GZO Spital Wetzikon betrieben wurde, einen weiteren wichtigen regionalen Beitrag zur Umsetzung der Impfstrategie des Kantons Zürich.

Auch Jugendliche ab 12 Jahren werden in den Impfmobilen geimpft. Unbegleitete Kinder und Jugendliche zwischen 12 und 15 Jahren müssen die von einem gesetzlichen Vertreter unterzeichnete Einwilligungserklärung mitbringen. Es ist die Vorlage des Kantons zu verwenden.