Zwischen dem 28. Dezember 2021 und dem 2. Januar 2022 wurden beim Annexgebäude zwei Scheiben der Eingangstüre eingeschlagen. Für Hinweise gibt es 1000 Franken.
Vandalismus beim Annexbau. - Gemeinde Würenlos

In der Zeit zwischen dem 28. Dezember 2021 und dem 2. Januar 2022 wurden beim Annexgebäude neben dem reformierten Pfarrhaus zwei Scheiben der Eingangstüre eingeschlagen. Dies zum wiederholten Mal.

Bereits am Wochenende des 11. und 12. Dezembers 2021 wurden zwei Scheiben eingeschlagen. In diesem Gebäude sind die Spielgruppe und die Mütter- und Väterberatung untergebracht. Der sinnlose Vandalismus trifft entsprechend die Kleinsten.

Belohnung von 1000 Franken

Die neuerlichen Schäden wurden am 2. Januar 2022 um 11 Uhr entdeckt. Die Schadenssumme beläuft sich auf gut zweitausend Franken. Die Gemeinde hat Anzeige bei der Polizei erstattet.

Der Gemeinderat setzt eine Belohnung von 1000 Franken aus für Hinweise, die zur Ermittlung der Täterschaft führen. Sachdienliche Hinweise nimmt die Gemeindekanzlei telefonisch oder via E-Mail gerne entgegen. Die Hinweise werden vertraulich behandelt.

Mehr zum Thema:

Franken