Der 24-jährige Stürmer Jason Fritsche geht auch in der Saison 2021/22 für die Leuen auf Torejagd.
Eishockey (Symbolbild)
Eishockey (Symbolbild) - HC Thurgau

Stürmer Jason Fritsche wird auch in der nächsten Saison dabei sein. Der HC Thurgau und der schweizerisch-amerikanische Doppelbürger haben sich auf eine Vertragsverlängerung um eine Saison geeinigt. Der rechtsschiessende, kampfstarke und wendige Jason Fritsche kann auf der

Centerposition wie auch auf dem Flügel eingesetzt werden. Mit seiner Spielweise passt der 24-jährige Stürmer hervorragend zum HC Thurgau. Jason Fritsche hat in der vergangenen Saison mehrmals angedeutet, welches Potenzial in ihm steckt. Die sportliche Leitung ist überzeugt, dass sich Jason zu einem soliden Stammspieler und Scorer entwickeln kann.

Der schweizerisch-amerikanische Doppelbürger stiess auf die vergangene Saison hin von den HCB Ticino Rockets zum HC Thurgau. In seiner ersten Saison im Leuen-Dress realisierte der Powerstürmer in 43 Pflichtpartien 7 Tore und 7 Assists. Jason Fritsche wird in dieser Spielzeit neu mit der Nummer 21 auflaufen.

Die Geschäftsleitung und der Verwaltungsrat der Thurgauer Eishockey AG freuen sich auf die weitere Zusammenarbeit mit Jason Fritsche.

Mehr zum Thema:

Verwaltungsrat