Wie die Gemeinde Zihlschlacht-Sitterdorf angibt, werden am 10. Januar 2022 vollständig abgeräumte Bäume vom Werkhof eingesammelt.
CORONAVIRUS, VIRUS, COVID-19, COVID 19, NCOV-2019, SAPIN DE NOEL, WEIHNACHTSBAUM,
Zwei Menschen tragen einen Weihnachtsbaum (Symbolbild). - keystone

Am Montag, 10. Januar 2022, ab 8 Uhr, werden die Christbäume gratis von den Mitarbeitern des Werkhofs der Politischen Gemeinde Zihlschlacht-Sitterdorf eingesammelt.

Die Gemeinde bittet, die Christbäume rechtzeitig, vor 8 Uhr, in unmittelbarer Nähe des Briefkastens bereitzustellen. Die Bäume müssen vollständig abgeräumt sein (ohne Lametta, Christbaumkugeln etc.) und dürfen nicht mit Spray, anderen Chemikalien oder Farbe behandelt sein.

Vor und nach dem 10. Januar 2022 müssen die Bäume der ordentlichen Kehrichtabfuhr mitgegeben werden und mit einer Sperrgutmarke versehen sein.