Wie die Gemeinde Bussnang berichtet, wird ab 31. Dezember 2021 eine Grabreihe der Erdbestattungsgräber sowie eine Grabreihe Einzelurnengräber aufgehoben.
Friedhof (Symbolbild)
Friedhof (Symbolbild) - Eigenproduktion

Ab dem 31. Dezember 2021 wird eine Grabreihe der Erdbestattungsgräber der Jahrgänge 1998 bis 2001, sowie eine Grabreihe Einzelurnengräber der Jahrgänge 1998 bis 2000 (inklusive späterer Urnenbeisetzungen in diesen Gräbern) durch den Friedhofgärtner Roland Huber, 9565 Bussnang, aufgehoben. Die aufgestellten Hinweistafeln sind zu beachten.

Die Angehörigen der betroffenen Gräber werden gebeten, Pflanzen und Grabsteine bis am 31. Dezember 2021 gegen Voranmeldung beim Bestattungsamt zu entfernen. Nach Ablauf dieser Frist wird über den nicht abgeholten Grabschmuck und die Grabsteine entschädigungslos verfügt und die vollständige Räumung dieser Gräber angeordnet. Nachträgliche Ansprüche können nicht anerkannt werden.