Beim Zusammenstoss mit einem Auto wurde am Mittwoch in Bissegg eine E-Bike-Lenkerin verletzt. Sie musste durch den Rettungsdienst ins Spital gebracht werden.
Kantonspolizei Thurgau
Kantonspolizei Thurgau - Kantonspolizei Thurgau

Eine 50-jährige Autofahrerin war am Mittwoch, kurz vor 13.30 Uhr auf der Weinfelderstrasse in Richtung Wilerstrasse unterwegs und wollte diese in Richtung Fimmelsberg überqueren.

Die 42-jährige E-Bike-Lenkerin wurde ins Spital gebracht

Gemäss den Abklärungen der Kantonspolizei Thurgau kam es dabei zum Zusammenstoss mit einer vortrittsberechtigten E-Bike-Fahrerin, die auf der Wilerstrasse in Richtung Amlikon fuhr.

Die 42-jährige E-Bike-Fahrerin wurde verletzt und musste durch den Rettungsdienst ins Spital gebracht werden. Die Autofahrerin blieb unverletzt, der Sachschaden beträgt einige tausend Franken

Mehr zum Thema:

Kantonspolizei Thurgau Sachschaden Franken