Wegen Bauarbeiten ist die Fileppistrasse ab Dienstag, 25. Mai 2021 über mehrere Tage zeitweise gesperrt.
Bauarbeiten
Ein Schutzhelm eines Bauarbeiters. (Symbolbild) - pixabay

Ein Wiesenbord beim Schwimmbad muss nach einem Rutsch wieder instandgesetzt werden.

Die Erdmasse kam ins Rutschen, weil sie in der Nacht auf den 1. Mai über mehrere Stunden unterspült wurde. Ursache war eine defekte Storz-Kupplung die zum Einfüllen des Schwimmbeckens verwendet wurde.

Durch den Einbau von drei Stütz- und Entwässerungsriegel aus Filterbeton soll das neu aufgebaute Erdreich gestützt und das Hangwasser abgeleitet werden. Ein Jutennetz wird das Erdmaterial bis zur Begrünung zusammenhalten.

Der entsprechende Auftrag für die Instandstellungsarbeiten wurde dem Bischofszeller Tief- und Strassenbau-Unternehmen Bürgi erteilt.

Da für die Arbeiten schwere Baumaschinen verwendet werden, ist eine zeitweise Sperrung der Strasse aus Sicherheitsgründen unumgänglich. Die Stadt bittet die Bevölkerung um Verständnis.

Mehr zum Thema:

1. Mai