Wie die Stadt Wädenswil berichtet, kommt es aufgrund von Belagsarbeiten rund um die Wädenswilerstrasse vom 11. bis 18. Oktober 2021 zu Verkehrsbehinderungen.
Sperrung. - Keystone

Die umfangreiche Instandsetzung der Wädenswilerstrasse in Schönenberg kann demnächst mit den Fräs-, Belags- und Markierungsarbeiten abgeschlossen werden. Aus Gründen der Arbeitssicherheit und der Einbauqualität des Asphaltbelags muss der gesamte Abschnitt von der Hirzelstrasse bis zum Ryffenweg für eine Woche gesperrt werden.

Die Vollsperrung beginnt am Montag, 11. Oktober, 5 Uhr, und dauert bis am Montag, 18. Oktober 2021, 5 Uhr. Die Belagsarbeiten sind wetterabhängig, bei zu nasser Witterung verschieben sich die Termine jeweils auf den nächsten trockenen Tag.

Umleitungen und Parkiermöglichkeiten

Während der Vollsperrung sind sämtliche Querstrassen und Zufahrten im Bauabschnitt mit Fahrzeugen nicht erreichbar. Die betroffenen Anwohnenden können ihre Fahrzeuge einerseits zwischen der Zweierhofstrasse und der Bauabschrankung beim Ryffenweg oder dann bei der Sporthalle parkieren.

Die Umleitung für den Durchgangsverkehr erfolgt über die Beichlenstrasse (Wädenswil), Beichlen-, Berg-, Hüttnerstrasse (Richterswil), Seeli-, Dorf-, Schönenbergstrasse (Hütten), Hüttnerstrasse (Schönenberg). Der Veloverkehr über die Veloroute Nr. 8 ist während der Sperrung nicht möglich, aber das Trottoir im gesamten Bauabschnitt kann zu Fuss begangen werden.

Kehricht- und Grünabfuhr erfolgen an den gewohnten Sammeltagen durch die Bauunternehmung.

Informationen zur Zimmerberg-Buslinie 150/160

Die Linie 150 wird zwischen Hirzel, Spitzen und Wädenswil, Beichlen in beiden Richtungen via Hirzel- Zuger- und Obere Bergstrasse umgeleitet. Die Haltestellen Schönenberg ZH, Müsli, Aesch, Neubad, Sonne, Dorfhuus, Zweierhof, Mühlestalden und Tanne werden nicht bedient.

Die Linie 160 verkehrt in beiden Richtungen zwischen Schönenberg ZH, Zweierhof und Dorfhuus via Samstagern und Hütten. Trotz der Baustelle werden alle Haltestellen bedient.

Die geänderte Linienführung führt auf dem Abschnitt zwischen Schönenberg ZH und Hütten zu veränderten Abfahrtszeiten. Aufgrund der umgekehrten Fahrtrichtung muss auf diesem Abschnitt die jeweils gegenüberliegende Haltekante benutzt werden.

Während der Bauphase ist Schönenberg ZH, Dorfhuus die End- respektive Starthaltestelle der Linie. Die Busse verkehren jeweils zur Minute x.20 und x.50 (Sa/So nur x.50) ab Dorfhuus in Richtung Wädenswil. Die Haltestelle Schönenberg ZH, Zweierhof ist ca. 50m in Richtung Wädenswil verschoben. Die Informationen an den Haltestellen und in den Bussen sind zu beachten.