Wie die Gemeinde Zermatt mitteilt, hat die Walliser Bevölkerung jetzt die Möglichkeit, zur Erstellung der Ausweise auch das Ausweiszentrum in Visp zu nutzen.
Ein Schalter (Symbolbild).
Ein Schalter (Symbolbild). - Keystone

Bis jetzt konnten diese Dienstleistungen nur im Ausweiszentrum in Sitten getätigt werden. Mit der Eröffnung des Ausweiszentrums im Oberwallis kann das steigende Datenerfassungsvolumen der Aufenthaltsbewilligungen in Kreditkartenformat, erzeugt durch den Bundesentscheid, aufgefangen werden und ein kundennahes Dienstleistungsangebot im Wallis geboten werden.

Die Erfassung der biometrischen Daten für einen Schweizer Pass oder eine Aufenthaltsbewilligung wird in Zukunft nicht mehr exklusiv in Sitten angeboten. Die Walliser Bevölkerung hat neu die Möglichkeit, den Oberwalliser Standort zur Erstellung der Ausweise zu nutzen. Weitere Informationen sind auf der Homepage der Gemeinde Zermatt zu finden.

Mehr zum Thema:

Dienstleistungen Daten