Eine unbekannte Täterschaft ist am Samstag früh in Kaltbrunn in einen Hofladen und ein Bauernhaus an der Hofstrasse eingebrochen. Entwendet wurden an beiden Orten Bargeld. Als die Täter durch die Bewohner gestört wurden, flüchteten sie in Richtung Kaltbrunn, wie die Kantonspolizei St. Gallen am Samstag mitteilte.