In Amden SG kollidierte eine 9-Jährige auf Skiern mit einem Auto. Das Mädchen wurde nur leicht verletzt. Es entstand Sachschaden.
Unfall
Es entstand Sachschaden von mehreren Hundert Franken. - Kantonspolizei St. Gallen

Am Mittwoch, 22. Dezember, kurz vor 14.00 Uhr, ist es an der Heiggenstrasse zu einer Kollision zwischen einem Auto und einem Mädchen auf Skiern gekommen.

Ein 69-jähriger Mann fuhr mit seinem Auto von Amden kommend auf der Heiggenstrasse. Zeitgleich fuhr ein 9-jähriges Mädchen mit ihren Skiern auf der Skipiste in Richtung Skilift Arven und überquerte die Strasse.

Folglich kam es zur Kollision zwischen dem Auto des 69-Jährigen und der 9-Jährigen. Dabei wurde das Mädchen leicht verletzt und anschliessend vom Rettungsdienst zur Kontrolle ins Spital gebracht.

Es entstand Sachschaden von mehreren Hundert Franken.

Das Wichtigste in Kürze

  • In Amden SG ist ein Kind auf Skiern in ein Auto geprallt.
  • Das Mädchen erlitt leichte Verletzungen und wurde ins Spital gebracht.
  • Am Auto entstand Sachschaden.

Mehr zum Thema:

Sachschaden Franken