Wie die Gemeinde Volketswil mitteilt, wird seit November 2021 das Kultur- und Sportzentrum durch energiesparende LED-Leuchten erhellt.
Volketswil
Gemeinschaftszentrum – Volketswil. - Nau.ch/ManuelWalser

Im beliebten Volketswiler Kultur- und Sportzentrum Gries wird künftig Energie eingespart. Die Beleuchtung in der Dreifachhalle wurde anlässlich einer Gesamtbeurteilung analysiert.

Die Einschätzung der Fachleute war klar: Sie ist mit Leuchtstoffröhren und Halogenglühlampen in die Jahre gekommen, verursacht zu viele Unterhaltskosten und benötigt zu viel Energie. Aus diesen Gründen wurde nun nach einem Gemeinderatsbeschluss auf die energetisch sparsamere LED-Technologie umgestellt.

Weil mit diesem Schritt pro Jahr deutlich weniger Energie verbraucht wird als bisher, konnte die Gemeinde für diese Massnahme auch Fördergelder des Bundes beantragen – ein zusätzlicher Pluspunkt.

Zusammengearbeitet hat die Abteilung Liegenschaften mit der Firma Nevalux aus Uster, die ihre Leuchten im Werkheim Uster zusammenbauen und bestücken lässt. Sie verwendete auch die bestehenden Leuchtengehäuse und Ballschutzvorrichtungen – ebenfalls ein nachhaltiger Ansatz.

Mehr zum Thema:

Energie Volketswil