Wie Gemeinde Volketswil mitteilt, hat der Gemeinderat dem Tennisclub einen Beitrag von 20'000 Franken für die Erneuerung der Tennisplätze bewilligt.
Kultur-und Sportanlage Gries - Volketswil
Kultur-und Sportanlage Gries - Volketswil - Nau.ch/ManuelWalser
Ad

Im Juni 2021 präsentierte der Tennisclub Volketswil dem Gemeindepräsidenten das Projekt der Erneuerung der Tennisplätze in Volketswil.

Geplant ist der Ersatz durch All-Wetterplätze, welche ganzjährig bespielbar sind und wesentlich weniger Unterhalt verursachen.

Die umliegenden Klubs verfügen bereits über solche Plätze. Die Platzerneuerung dauert zwei Wochen und soll 2023 durchgeführt werden.

Der Tennisclub konnte sich immer selbstfinanzieren

Dem Gemeinderat war die Vereinsförderung immer ein wichtiges Anliegen. Der Tennisclub Volketswil existiert seit über 50 Jahren.

In jüngster Zeit hat der Verein stark an Mitgliedern gewonnen und die Juniorenabteilung ausgebaut.

Der Tennisclub hat sich in den vergangenen Jahrzehnten weitestgehend ohne Unterstützung der Gemeinde finanziert.

Demnach bewilligt der Gemeinderat dem Tennisclub Volketswil einen Beitrag von 20'000 Franken für die Erneuerung der Tennisplätze.

Mehr zum Thema:

FrankenVolketswil