Der Gemeinderat Greifensee hat den Auftrag als Neobioten-Beauftragter für die Jahre 2022 bis 2024 erneut an den «Naturschutz sozial» vergeben.
Aussichtspunkt Greifensee - Schwerzenbach
Aussichtspunkt Greifensee - Schwerzenbach - Nau.ch/ManuelWalser

Der Gemeinderat hat mit Beschluss vom 31. Mai 2021 die ersten Massnahmen für die Umsetzung der Biodiversitätsstrategie genehmigt. Im Handlungsfeld Neobiota (gebietsfremde Pflanzen und Tiere) wurde dem «Naturschutz sozial» Greifensee der Auftrag als Neobioten-Beauftragter für das Jahr 2021 erteilt.

Der Gemeinderat ist mit der Zusammenarbeit zufrieden und hat den Auftrag als Neobioten-Beauftragter für die Jahre 2022 bis 2024 erneut an den «Naturschutz sozial» Greifensee, vergeben.

Es wurde ein Kredit von 5000 Franken inklusive Mehrwertsteuer und ein Zusatzkredit von 6200 Franken inklusive Mehrwertsteuer zu Lasten der Erfolgsrechnung 2022 genehmigt.

Mehr zum Thema:

Mehrwertsteuer Franken