In der Nach von Samstag auf Sonntag, 22./23. Mai, kam es auf dem Vorplatz einer Geschäftsliegenschaft an der Oberwilerstrasse zu einem Brandausbruch.
Brand
Der Brand konnte durch die Feuerwehr rasch gelöscht werden. - Kantonspolizei Basel-Landschaft

Die entsprechende Meldung, wonach es auf einem Vorplatz, nahe beim Haupteingang zu einer Geschäftsliegenschaft, zu einem Brandausbruch gekommen sei, ging am frühen Sonntagmorgen, um 01.34 Uhr, bei der Einsatzleitzentrale der Polizei Basel-Landschaft ein.

Beim Eintreffen der Ereignisdienste am Brandort befand sich ein Stapel Kartonabfälle bereits im Vollbrand. Der Brand konnte durch die Feuerwehr rasch gelöscht und so das Übergreifen des Feuers auf das Gebäude verhindert werden.

Die Brandursache steht noch nicht abschliessend fest und ist Gegenstand der weiteren Abklärungen durch die Spezialisten der Polizei Basel-Landschaft.

Die Polizei Basel-Landschaft sucht Zeugen. Personen, welche verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, werden gebeten, sich bei der Einsatzleitzentrale in Liestal, Tel. 061 553 35 35, zu melden.

Mehr zum Thema:

Feuerwehr