In Biel-Benken kann die Bevölkerung am 15. und 16. September 2021 beim «Regiomove» kostenlos E-Bike oder Cargovelo testen oder ihr Velo einem Check unterziehen.
E-Bike akkumulator elektrofahrrad
Ein E-Bike. (Symbolbild) - Keystone

Wie die Gemeinde mitteilt, veranstaltet die Region Leimental Plus am 15. und 16. September 2021 die Leimentaler Mobilitätstage. Zu beiden Events in den Gemeinden Allschwil und Therwil ist die Bevölkerung herzlich eingeladen.

Ideen zur Mobilität von Morgen sind im interaktiven Austausch gefragt. Vielfältige Mobilitätsangebote stehen kostenlos bereit zum Ausprobieren und Kennenlernen.

E-Mobilität, Sharing Economy, Digitalisierung und Automatisierung werden unsere Mobilität verändern. Die Region Leimental Plus engagiert sich mit RegioMove für eine zukunftsweisende Mobilität und lädt ein, sich über zukünftiges Mobilitätsverhalten zu informieren und Ihre Bedürfnisse einzubringen.

Apéro und Infoaustausch im Anschluss

Im Anschluss findet ein Apéro mit Infoaustausch statt. Daneben kann man verschiedene Mobilitätsangebote wie Pick-e-Bike oder CargoVelo ausprobieren, sich bei der IWB oder Primeo Energie über E-Fahrzeuge und Lademöglichkeiten informieren oder bei Pro Velo kann man mit VR-Brillen verschiedene Verkehrssituationen als Lenkerin oder Lenker eines Autos oder eines Velos realitätsnah erleben. Weiter können Velofahrende ihr Velo einem kleinen Funktionscheck unterziehen lassen.

Veranstaltungstermine für «Regiomove»

- Allschwil, Aula Schule Gartenhof, Lettenweg 32 am Mittwoch, 15. September 2021, 17.30 Uhr.

- Therwil, Bahnhofschulhaus, Bahnhofstrasse 36, Mehrzweckhalle am Donnerstag, 16. September 2021, 17.30 Uhr

Für umweltbewusste Anreisende

Für die Anreise werden kostenlose TNW-Tageskarten zur Verfügung gestellt und geführte Sternfahrten mit E-Bike angeboten. Bei der Anmeldung kann das entsprechende Angebot gewählt werden.

Anmeldung erforderlich bis 3. September 2021

Mehr zum Thema:

Digitalisierung E-Mobilität Energie