Die Asylorganisation Zürich führt ab dem 6. September 2021 vier niederschwellige Deutschkurse für erwachsene Migranten in Thalwil durch.
Sprachkurs Deutsch
In einem Sprachkurs die deutsche Sprache erlernen. - dpa

Wie die Gemeinde Thalwil berichtet, führt die Asylorganisation Zürich in Thalwil im Auftrag der Gemeinde wöchentlich vier niederschwellige Deutschkurse auf verschiedenen Niveaustufen durch. Angesprochen sind erwachsene Migranten mit tiefen bis hin zu fortgeschrittenen Deutschkenntnissen.

Am 6. September 2021 starten im reformierten Kirchgemeindehaus (Alte Landstrasse 93a) die nächsten Kursblöcke à 12 Wochen. Neben drei Kursen der A-Stufe (A1.3, A.1.4 und A2.3) startet im Herbst auch ein Kurs auf Fortgeschrittenem-Niveau (B1.3). Die Kosten für 42 Lektionen betragen 240 Franken exkl. Kursbücher. Die Kinderbetreuung während den Kursen ist gratis.

Anmeldungen nimmt die Asyl-Organisation AOZ Zürich entgegen. Weitere Informationen zu den Deutschkursen sind auf der Webseite der Gemeinde Thalwil zu finden.

Mehr zum Thema:

Franken Herbst A1 A2