Wie der Verein Spono Eagles berichtet, spielt er am 12. Oktober 2022 um 20 Uhr im SPZ Nottwil gegen den DHB Rotweiss Thun.
Spono Eagles - Hans Obertüfer
Ad

Nach dem HV Herzogenbuchsee empfangen die Adler am Mittwoch, 12. Oktober 2022, zu Hause erneut ein Berner Team.

Der DHB Rotweiss Thun befindet sich zurzeit auf dem letzten Tabellenplatz, die Spono Eagles hingegen auf Platz eins.

Die Ausgangslage ist klar, die Nottwilerinnen treten die Partie als Favoriten an.

Die Thunerinnen starteten ihre Saison mit drei knappen Niederlagen gegen den LC Brühl, den HV Herzogenbuchsee und den HSC Kreuzlingen.

Unregelmässiger Spielplan der Eagles

Danach konnten sie sich allerdings steigern. Am 24. September 2022 knüpften sie Yellow Winterthur dank eines 28:28-Unentschiedens einen Punkt ab.

Die Spono Eagles überzeugten in ihren letzten Spielen besonders durch ihr starkes Kollektiv-Auftreten und das schnelle Umschaltspiel.

Nun gilt es, diese Qualitäten gezielt einzusetzen und die Kräfte clever einzuteilen.

Der Terminkalender ist eng belegt

Denn nach dem kurzen Unterbruch der Meisterschaft, welcher aufgrund der Nati-Spiele in Dänemark stattfand, ist der Terminkalender der Eagles vorerst eng belegt.

Nach dem Mittwochspiel gegen Thun fliegen die Adler am Wochenende des 15. Und 16. Oktober 2022 nach Norwegen für die Europacup-Spiele gegen Fana HE.

Nach dem Mittwochsspiel gegen Thun fliegen die Adler am Wochenende des 15. und 16. Oktober 2022 nach Norwegen für die Europacup-Spiele gegen Fana HE.

Mehr zum Thema:

Nottwil