Per Stichtag 1. Juni 2021 findet eine Zählung der in der Gemeinde leerstehenden Wohnungen statt, berichtet die Gemeinde Rickenbach.
Eine Wohnung wird in einem Haus zur Miete angeboten.
Laut Statistiken gibt es genug Wohnungen in der Schweiz. Eine Wohnung wird in einem Haus zur Miete angeboten. (Symbolbild) - dpa

Eine Zählung der in der Gemeinde leerstehenden Wohnungen findet am 1. Juni 2021 statt. Die Ergebnisse dieser Erhebung dienen den Entscheidungsträgern in Politik und Wirtschaft als wichtige Information über den Bestand an Leerwohnungen auf dem Immobilienmarkt.

Die der Gemeindeverwaltung Rickenbach bekannten Liegenschaftsverwaltungen sind mit einem diesbezüglichen Erhebungsformular bedient worden.

Damit eine lückenlose Erfassung gewährleistet werden kann, werden Hauseigentümer und Verwaltungen, die kein Erhebungsformular erhalten haben, gebeten, der Gemeindeverwaltung bis spätestens am Freitag, 4. Juni 2021, leerstehende Wohnungen oder Einfamilienhäuser zu melden.