In Sursee LU ist am Dienstag kurz vor 7 Uhr ein Fussgänger angefahren worden. Der 18-Jährige befand sich auf einem Fussgängerstreifen der Ringstrasse Nord. Er wurde bei dem Unfall erheblich verletzt und musste ins Spital eingeliefert werden. Wie die Luzerner Polizei mitteilte, sind die Umstände des Unfalls unklar.