Am 31. Oktober 2021 treffen die SPONO EAGLES treffen auf den HSC Kreuzlingen. Ein Gegner, der nicht unterschätzt werden darf.
Alina Stähelin, Xenia Hodel und Thilde Boesen.
Alina Stähelin, Xenia Hodel und Thilde Boesen. - SPONO EAGLES; Regula Brunner

Am Sonntag, 31. Oktober 2021, spielen die SPONO EAGLES auswärts gegen den HSC Kreuzlingen. Der Anpfiff erfolgt um 17 Uhr.

Der nächste Gegner der SPONO EAGLES darf nicht unterschätzt werden. Der HSC Kreuzlingen hat gut in die neue Saison gestartet: So etwa unterlagen sie nur mit einem Tor Differenz gegen den DHB Rotweiss Thun und konnten mit einem Sieg gegen den LK Zug überzeugen.

Die Adler haben sich aber nach der ersten Saisonniederlage gegen den LK Zug gut erholt. Sie haben eine starke und geschlossene Mannschaftsleistung am Europacup-Wochenende gezeigt und anschliessend souverän gegen den DHB Rotweiss Thun gewonnen.

Die SPONO EAGLES sind bereit und dürfen mit viel Mut und Selbstvertrauen gegen den HSC Kreuzlingen ins Spiel gehen.