Der Handballclub Spono Eagles aus Nottwil holt sich kurz vor Saisonstart zwei Torhüterinnen in den SPL1-Kader.
handball
Handball. - Keystone

Der Schweizer Handballclub Spono Eagles holt sich Verstärkung ins Team. Soraya Schaller war bisher der einzige Goali des SPL1-Teams der Spono Eagles. Nun bekommt sie Unterstützung: Marion Ort wird in der Saison 21/22 im Tor der Eagles stehen. Zuletzt spielte Ort beim HSG Leimental in der SPL2. Die 27-Jährige hat allerdings auch SPL1-Erfahrungen beim LK Zug gemacht.

Die Dritte im Goali-Bunde ist Aline Strebel. Die Torfrau ist 19 Jahre jung, lernte das Handball-ABC beim HV Olten und wechselte 2018 in die FU18 Elite der EAGLES.

Mehr zum Thema:

HSG