Die Polizei nahm am Mittwoch in Oberentfelden AG zwei Männer während eines Einbruches fest. Es konnte noch eine mutmasslich beteiligte Frau verhaftet werden.
Einbrecher
Eine Person hebelt mit einem Brecheisen eine Tür auf. (Symbolbild) - Keystone

Eine Anwohnerin meldete am Mittwoch, 25. Mai 2022, 2.45 Uhr, Klopfgeräusche in der Nähe des Schwimmbades Oberentfelden. Die aufgebotenen Polizeipatrouillen lokalisierten die Geräusche im Jungscharzentrum am Grenzweg und umstellten das Gebäude.

Bei der Durchsuchung konnten zwei vermummte männliche Personen, ein 18-jähriger Schweizer und ein 18-jähriger Italiener, angehalten werden. Sie hatten den Schlüsseltresor aufgebrochen und mit einem darin befindlichen Schlüssel die Türe geöffnet. Im Gebäudeinnern wurden diverse Türen aufgebrochen.

Im Zuge der weiteren Fahndung wurde zudem eine 24- jährige Schweizerin festgenommen. Die Ermittlungen wurden aufgenommen. Die zuständige Staatsanwaltschaft hat eine Untersuchung eröffnet.

Mehr zum Thema:

Oberentfelden