Wie die Gemeinde Oberlangenegg berichtet, werden allen Stimmberechtigten die Stimmkarten, Stimmzettel, Botschaften und Wahlzettel zugestellt.
wahlen
Wahlen. (Symbolbild) - Keystone

Für die Abstimmungen vom 26. September 2021 wurde vom Gemeinderat folgender Ausschuss bestimmt: Wenger Hans Peter als Präsident, Thierstein Livia als Sekretärin sowie Friedli Nicole und Kupferschmied Carmen als Mitglieder.

Das Abstimmungsbüro befindet sich im Gemeindehaus und ist am Sonntag, 26. September 2021 von 10 bis 11.30 Uhr geöffnet.

Die briefliche Stimmabgabe kann von einem beliebigen Ort der Schweiz der Post übergeben werden. Das Material kann auch bis am Abstimmungssonntag, 10 Uhr, in den bezeichneten Briefkasten bei der Gemeindeverwaltung Oberlangenegg eingeworfen werden. Die Weisungen auf den Zustellcouverts sind zu beachten.

Stimmkarten werden zugestellt

Allen Stimmberechtigten werden die Stimmkarten, Stimmzettel, Botschaften und Wahlzettel zugestellt. Bei Nichterhalt oder Verlust kann ein Doppel bis spätestens am Donnerstag, 23. September 2021, bis 11.30 Uhr, bei der Gemeindeverwaltung verlangt werden.

Eintragungen und Berichtigungen des Stimmregisters sind bis Dienstag, 21. September 2021, 11.30 Uhr, bei der Gemeindeverwaltung anzubringen.