Aus noch unbekannter Ursache ist in der Nacht auf Sonntag in Ennetmoos NW ein Mehrfamilienhaus in Brand geraten. Drei Personen konnten sich selbstständig ins Freie begeben. Eine Hausbewohnerin musste durch die Feuerwehr evakuiert werden, sie verletzte sich leicht.
ennetmoos nw
Brand eines denkmalgeschützten Mehrfamilienhauses – 4 Personen evakuiert. - Kantonspolizei Nidwalden

Wie die Kantonspolizei Nidwalden mitteilte, wurde die Frau mit Verdacht auf eine Rauchgasvergiftung ins Spital eingeliefert. Die Feuerwehr habe den um zirka 23.30 Uhr ausgebrochenen Brand mit rund 70 Einsatzkräften unter Kontrolle bringen und löschen können. An dem denkmalgeschützten Haus sei ein Sachschaden von mehreren hunderttausend Franken entstanden.

Mehr zum Thema:

Feuerwehr Franken Sachschaden