Wie die Gemeinde Wolfenschiessen informiert, sollen die beschlossenen Massnahmen gegen die Ausbreitung des Coronavirus bis Ende März 2022 verlängert werden.
Gemeindehaus Wolfenschiessen.
Gemeindehaus Wolfenschiessen. - Nau.ch / Stephanie van de Wiel

Die am 17. Dezember 2021 beschlossenen Massnahmen gegen die Ausbreitung des Coronavirus sollen bis Ende März 2022 verlängert werden. Dies schlägt der Bundesrat angesichts der angespannten Lage in den Spitälern vor. Er hat dazu eine Konsultation gestartet. Ausserdem soll die Gültigkeitsdauer des Zertifikats auf 270 Tage verkürzt werden. Der Bundesrat hat an seiner Sitzung vom 12. Januar 2022 zudem beschlossen, die Dauer von Isolation und Quarantäne ab sofort auf fünf Tage zu verkürzen.

Mehr zum Thema:

Coronavirus Bundesrat