Wie die Gemeinde Buochs mitteilt, wird die Fussgängerbrücke Strandweg aufgrund von Sanierungsarbeiten ab 4. Oktober 2021 gesperrt.
Brücke (Symbolbild)
Brücke (Symbolbild) - Keystone

Die Oberfläche der Fussgängerbrücke Strandweg weist diverse Hohlstellen am Belag auf. Aufgrund des Frostes und Eindringung von Wasser löst sich der Belag weiter von der Tragstruktur ab.

Damit ist auch der Schutz der Tragstruktur nicht mehr vorhanden. Weiter entsprechen auch die Brückengeländer nicht mehr den Normen.

Für die Bauarbeiten muss die Fussgängerbrücke gesperrt werden. Mit den Bauarbeiten wird am Montag, 4. Oktober 2021 begonnen.

Die Ausführung der Arbeiten dauern voraussichtlich, wetterbedingte Verschiebungen vorbehalten, bis ca. Ende November 2021. Die Fussgängerbrücke ist während der ganzen Bauzeit gesperrt.

Die Umleitungen werden signalisiert

Die Fussgänger können die Engelberger Aa über die Brücke bei der Ennetbürgerstrasse queren. Die Umleitungen werden vor Ort signalisiert.

Die Bauunternehmung, die Bauleitung und die Gemeinde Buochs werden bemüht sein, die Behinderungen möglichst gering zu halten. Bei Fragen zum Projekt oder geplanten Arbeitsablauf steht die Bauleitung in Person von Peter Scheiwiller von der Schubiger AG gerne während den üblichen Bürozeiten zur Verfügung.

Mehr zum Thema:

Wasser