Die neu geschaffenen Notfalltreffpunkte im Kanton Zürich sind zukünftig für diverse Ereignisse eine neue Anlaufstelle, auch in Uetikon befindet sich einer.
Ein Schild weist auf ein Notruf-Telefon hin.
Ein Schild weist auf ein Notruf-Telefon hin. (Symbolbild) - Pixabay

Die neu geschaffenen Notfalltreffpunkte im ganzen Kanton Zürich sind zukünftig für diverse Ereignisse eine neue Anlaufstellen.

Der Notfalltreffpunkt in Uetikon am See befindet sich im Riedsegsaal an der Bergstrasse 111. Weitere Informationen zu den Notfalltreffpunkten, auch jener der Nachbargemeinden können auf der Gemeindeseite bezogen werden.

Anlaufstelle im Ereignisfall

Wenn im Ereignisfall Unterstützung benötigt wird (zum Beispiel bei lange dauernden Strom-ausfällen), ist der Notfalltreffpunkt der Gemeinde die Anlaufstelle. Hier erhalten Betroffene Hilfe und Informationen. Die Notfalltreffpunkte der Gemeinde dienen bei einem Kommunikationsausfall, bei dem die Blaulichtorganisationen (Polizei, Feuerwehr, Sanität) nicht mehr mit dem Telefon alarmiert werden können, als erste Kontaktstelle, um Notrufe abzusetzen. Für den Fall, dass die Gemeinde (teil-)evakuiert werden muss und keine Fahrgelegenheit vorhanden ist, soll sich zum nächstgelegenen Notfalltreffpunkt begeben werden. Von dort aus werden Betroffene – wenn nötig – so rasch wie möglich aus dem gefährdeten Gebiet gebracht.

Mehr zum Thema:

Feuerwehr Telefon