In Männedorf fand am Samstag, 25. September 2021, der Neuzuzügeranlass statt. 126 Personen haben am Anlass bei Sonnenschein teilgenommen.
Gemeinde Männerdorf - Gemeinde Männerdorf

Wie die Gemeinde Männedorf mitteilt, fand am letzten Samstag, 25. September 2021, der Neuzuzügeranlass für alle Personen statt, die zwischen dem 1. August 2019 und dem 31. Juli 2021 in Männedorf zuzogen.

Die Harmonie Eintracht Männedorf empfing die Gäste musikalisch im Gemeindesaal, bevor der Gemeindepräsident André Thouvenin alle offiziell begrüsste. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer hatten die Möglichkeit in geführten Gruppen verschiedene Stationen in Männedorf kennenzulernen.

Der Abend wurde mit einem gemütlichen Apéro abgeschlossen

Auf dem Programm standen das Spital Männedorf AG, die Feuerwehr Männedorf-Uetikon zusammen mit der Polizei Region Meilen, das Kino Wildenmann mit dem Untervogthaus, der Seerettungsdienst Region Meilen, das Seewasserwerk oder die Kirchen zu besichtigen. Grossen Anklang fanden auch die Führung durch Männedorf und der Rundgang für Familien.

Nach den spannenden Führungen kamen die Gruppen gegen 16 Uhr zurück in den Gemeindesaal. Dort warteten Vertreter und Vertreterinnen von 20 Vereinen und Mitglieder der Politischen Parteien von Männedorf, die die neuen Einwohnerinnen und Einwohner über das interessante Vereins- respektive Parteienleben informierten.

Zum gemütlichen Ausklang des Events gab es einen köstlichen Apéro, bei dem sich die Neuzugezogenen untereinander austauschen und neue Kontakte knüpfen konnten. Der nächste Neuzuzügeranlass findet im September 2023 statt.

Mehr zum Thema:

Feuerwehr 1. August Kino