Am Donnerstagnachmittag, 19. August, ist es auf der Ofenbergstrasse in Zernez zu einem Verkehrsunfall mit vier beteiligten Fahrzeugen gekommen.
Unfall
Ein Fahrradfahrer wurde verletzt. - Kantonspolizei Graubünden

Ein 62-jähriger Wohnmobillenker sowie eine 52-jährige Automobilistin fuhren auf der Ofenbergstrasse talwärts in Richtung Zernez. Um 15.40 Uhr überholte das Wohnmobil kurz vor dem Dorfeingang einen 82-jährigen Velofahrer.

Gleichzeitig beabsichtigte die Automobilistin das Wohnmobil zu überholen. Dabei kam es zu einer Streifkollision zwischen dem Wohnmobil und dem überholenden Auto sowie zwischen diesem und einem am linken Fahrbahnrand parkierten Personenwagen.

Zur selben Zeit stürzte der Velofahrer und verletzte sich. Dieser wurde durch ein Ambulanzteam der Rettung Unterengadin betreut und im Anschluss ins Spital nach Scuol gefahren. Die Kantonspolizei Graubünden klärt den genauen Unfallhergang ab.

Mehr zum Thema:

Verkehrsunfall