In Soglio, Gemeinde Bregaglia, ist es am Freitagnachmittag zu einem Selbstunfall mit einem Personenwagen gekommen. Die Lenkerin wurde dabei leicht verletzt.
Selbstunfall
Selbstunfall - Kapo GR

Die 24-jährige Italienerin fuhr kurz nach 15 Uhr von Soglio in Richtung Bondo. Ausgangs Soglio kollidierte das Fahrzeug mit der rechtsseitigen Natursteinmauer. Es drehte sich und kam quer auf der Fahrbahn zum Stillstand.

Eine Ambulanz des Spitals Spino überführte die Leichtverletzte ins Spital nach Chiavenna. Die Kantonspolizei Graubünden klärt ab, wie es zu dem Unfall gekommen ist.