In Wittenbach SG ist am Mittwoch eine Tankstelle von zwei Tätern überfallen worden. Sie bedrohten eine Verkäuferin vermutlich mit einer Handfeuerwaffe und flohen mit einigen hundert Franken Bargeld.
oberriet
Ein Fahrzeug der Kapo St. Gallen. (Symbolbild) - Keystone

Die beiden Täter hatten kurz vor 22 Uhr die Tankstelle an der Grünaustrasse betreten. Anschliessend hätten sie mit einer mutmasslichen Handfeuerwaffe die Herausgabe von Bargeld verlangt, teilte die St. Galler Polizei am Donnerstag mit.

Die Verkäuferin kam der Forderung nach. Die beiden Täter flohen mit ihrer Beute. Die Fahndung blieb bislang erfolglos.

Mehr zum Thema:

Franken