Am Samstagmorgen, 8. Januar, gegen 10.30 Uhr, wurden der Kantonspolizei St. Gallen mehrere Einbrüche in Wohnwagen auf dem Campingplatz Bruggerhorn gemeldet.
Kantonspolizei St. Gallen
Kantonspolizei St. Gallen - Kantonspolizei St. Gallen

Im erwähnten Zeitraum verschaffte sich die unbekannte Täterschaft auf verschiedene Arten Zutritt zu fünf Wohnwagen auf dem Campingplatz und durchsuchte diese. Ein sechster Wohnwagen konnte nicht betreten werden, woraufhin die Täterschaft eine Holzkiste auf der Vorderseite des Wohnwagens öffnete und diverses Werkzeug daraus stahl.

An einem weiteren Wohnwagen wurde die Stauraumbox gewaltsam geöffnet und beschädigt ohne dass etwas daraus gestohlen wurde. Das Deliktsgut ist noch nicht bekannt.

Es entstand Sachschaden in Höhe von einigen Tausend Franken.

Mehr zum Thema:

Sachschaden Franken