Am Freitagnachmittag kollidierte ein Pick-up auf der Stadtautobahn in St. Gallen SG mit einem Lieferwagen und flüchtete. Die Kantonspolizei sucht Zeugen.
Kantonspolizei St. Gallen - Kantonspolizei St. Gallen

Am Freitag, kurz nach 16.50 Uhr, ist ein schwarzer Pick-up auf der Stadtautobahn, Fahrtrichtung Zürich, in einen Lieferwagen geprallt. Ein 39-jähriger Mann fuhr mit seinem Lieferwagen auf der Autobahn in Richtung Zürich, auf der Überholspur.

Zeitgleich fuhr der schwarze Pick-up auf der Normalspur in dieselbe Richtung. Kurz vor der Ausfahrt St. Gallen Neudorf geriet der Pick-up nach links und kollidierte seitlich mit dem Lieferwagen.

Die Polizei sucht Augenzeugen

Am Lieferwagen entstand dadurch geringer Sachschaden. Nach der Kollision entfernte sich der Fahrer oder die Fahrerin, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Die Kantonspolizei St. Gallen sucht Zeugen. Bei dem schwarzen Pick-up handelte es sich um einen Dodge RAM.

Personen, die Angaben zum Unfallhergang, dem Pick-up und dem Fahrer oder der Fahrerin machen können, werden gebeten, sich beim Polizeistützpunkt Oberbüren, 058 229 81 00, zu melden.

Mehr zum Thema:

Sachschaden Autobahn Dodge