Die Wanderausstellung zur Schweizer Kinderliteratur «Expeditionen ins Geschichtenland» kommt in die Stadtbibliothek Katharinen.
Expeditionen ins Geschichtenland
Die Wanderausstellung zur Schweizer Kinderliteratur «Expeditionen ins Geschichtenland» - St. Gallen

Vom 31. Mai bis 25. Juni 2021 gastiert die Wanderausstellung zur Schweizer Kinderliteratur «Expeditionen ins Geschichtenland» in der Stadtbibliothek Katharinen.

Die Wanderausstellung «Expeditionen ins Geschichtenland» basiert auf dem «Atlas der Schweizer Kinderliteratur: Expeditionen & Panoramen», der 2018 zum 50-jährigen Bestehen des SIKJM (Schweizerisches Institut für Kinder- und Jugendmedien) erschienen ist. Während der Atlas sich vor allem an interessierte Erwachsene richtet, wendet sich die Ausstellung speziell an Kinder im Primarschulalter.

Neun Themen aus dem Atlas wurden so aufbereitet, dass Kinder sie auf spielerische Art und Weise entdecken können. Dabei hilft ihnen ein Entdecker-Notizbuch. In diesem finden sie zu den verschiedenen Themenstationen Fragen sowie Anregungen zum Selberschreiben und Ausmalen. Auf der Expedition durch die Bibliothek entdecken die Kinder ein weites Spektrum an Kinderbuchfiguren und Themen. Dieses reicht von Bilderbuchtieren über Wilhelm Tell sowie Heidi bis zu Krimis und Reisen ins Fantastische.

Aber auch erwachsenen Besucherinnen und Besuchern bietet die Wanderausstellung unterhaltsame und informative Einblicke in die Kinderliteratur der vergangenen 20 Jahre. Dabei kommen bestimmt auch Kindheitserinnerungen an gemütliche Vorlesestunden und eigene erste Leseerfahrungen auf.

Online-Referat zu Geschichten von Migration und Identität

Zur Ausstellungseröffnung wird Roger Meyer am Mittwoch, 2. Juni 2021, um 18 Uhr zum Thema «Weggehen, ankommen, bleiben – Geschichten von Migration und Identität» ein Online-Referat halten.

Roger Meyer ist wissenschaftlicher Bibliothekar und vergleicht im «Atlas der Schweizer Kinderliteratur» verschiedene Kinderbücher, die sich mit Migration und Identität auseinandersetzen.

Die Ausstellung ist während den Öffnungszeiten der Stadtbibliothek Katharinen geöffnet:

Montag von 14.00 – 18.00 Uhr, Dienstag bis Freitag von 10.00 – 18.00 Uhr und Samstag von 9.00 – 17.00 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Weiter Informationen zur Ausstellung finden Sie auf der Internetseite des Schweizerisches Institut für Kinder- und Jugendmedien (SIKJM).

Mehr zum Thema:

Migration