Wie die Gemeinde Därligen berichtet, kann sich die Bevölkerung am 25. November 2021, im Rahmen der nationalen Impfaktion, ohne Voranmeldung impfen lassen.
Covid 19 Sepsis
Einen Covid-19-Impfung wird vorbereitet. (Symbolbild) - Keystone

Im Rahmen der nationalen Impfaktion werden im östlichen Berner Oberland mobile Impfteams der Spitäler fmi AG unterwegs sein. Diese mobile Beratungs- und Impfstelle gewährleistet einen niederschwelligen Zugang zur Impfung. Es handelt sich um ein Walk-in-Angebot – was bedeutet, dass keine Voranmeldung notwendig ist. Mitzunehmen sind ein Ausweis (Pass/Identitätskarte) und die Krankenkassenkarte. Die mobilen Impfteams nehmen vor Ort auch eine Beratungstätigkeit wahr.

Die Bevölkerung kann sich im Sitzungszimmer der Gemeindeverwaltung Därligen impfen lassen. Die erste Impfung ist am 25. November 2021, zwischen 16.30 und 18.30 Uhr möglich. Die zweite Impfung wird am 23. Dezember 2021, zwischen 16.30 und 18.30 Uhr angeboten.