Die Gemeinde Tenniken weist darauf hin, dass ab 3. Mai 2022 bei der Durchfahrt durch Zunzgen mit längeren Wartezeiten zu rechnen ist.
Die Gemeindeverwaltung Tenniken an der Ledergasse, im Hintergrund das reformierte Pfarramt.
Die Gemeindeverwaltung Tenniken an der Ledergasse, im Hintergrund das reformierte Pfarramt. - Nau.ch / Werner Rolli

Infolge der Belagsarbeiten muss die Hauptstrasse im Abschnitt Gemeindegrenze Tenniken bis Hardstrasse für jeweils einen Tag halbseitig gesperrt werden. Die Durchfahrt durch Zunzgen ist erschwert und mit längeren Wartezeiten verbunden. Der Strassenverkehr wird während dieser Zeitdurch Verkehrsdienst-Mitarbeiter geregelt. Für Fussgänger sind die Gehwege benutzbar.

Anwohner mit Zufahrt von der Hauptstrasse stellen die Fahrzeuge, die sie in dieser Zeit benutzen möchten, frühzeitig vor der Sperrung bis Dienstag, 3. Mai 2022, 5 Uhr ausserhalb der Baustelle ab. Während der Sperrung besteht keine Zufahrtsmöglichkeit zu den Grundstücken und Garagen im Einbauperimeter. Dies betrifft alle von der Hauptstrasse erschlossenen Liegenschaften und Grundstücke.

Anwohner im Gebiet Mühleholden, Mühlematten und Industriestrasse

Die Zufahrt ist von der Hauptstrasse her nicht möglich. Für Anwohner in diesem Gebiet besteht die Möglichkeit, via Holdenweg zu den Liegenschaften zuzufahren.

Die Bushaltestellen «Büchel» werden während der gesamten Dauer der Belagsarbeiten ab Dienstag, 3. Mai 2022, 5 Uhr bis Donnerstag, 5. Mai 2022, 8 Uhr nicht bedient. Die Bushaltestellen «Post» werden im Normalbetrieb bedient. Aufgrund der Verkehrsbehinderungen kann es zu Verspätungen kommen.

Wichtige Informationen für Anwohner

Ab dem Zeitpunkt der Sperrung für die Belagsarbeiten wird auf die Fahrbahn-Oberfläche eine Emulsion aufgebracht. Bitte beachten Sie, dass die nasse Bitumenemulsion zu Verunreinigungen der Schuhe führen kann.

Der Zugang zu den Liegenschaften ist gewährleistet. Ersatzparkplätze können bei der Gemeindeverwaltung oder den umliegenden Strassen zur Verfügung gestellt werden. Beim Parkieren auf den umliegenden Strassen ist darauf zu achten, dass keine Einfahrten blockiert werden und die Durchfahrt für Sicherheitsdienste immer gewährleistet ist.

Es wird gebeten, Besuchern oder Zubringerdiensten über die örtlichen Sperrungen und Zufahrtsmöglichkeiten zu informieren. Bei nasser Witterung kann der Belagseinbau nicht erfolgen und die Ausführungstermine werden auf Dienstag, 17. Mai, bis Donnerstag, 19. Mai 2022 verschoben.

Mehr zum Thema:

Zunzgen Tenniken