Wie die Gemeinde Häfelfingen mitteilt, verkehrt auf dem Streckenabschnitt Olten–Läufelfingen–Sissach vom 28. März bis 15. April 2022 Schienenersatzverkehr.
Ein Hinweisschild auf den Ersatzbus (Symbolbild). - Keystone

Im Frühling 2022 nimmt die SBB auf der Linie Olten–Läufelfingen–Sissach gebündelte Instandhaltungsarbeiten vor. Diese kann sie auf der einspurigen Strecke am effizientesten und sichersten im Rahmen einer Totalsperre vornehmen. Während der Hauptarbeiten von Montag, 28. März, 22.45 Uhr, bis Freitag, 15. April 2022, 5 Uhr ist die Strecke deshalb für den Bahnverkehr komplett gesperrt. Es verkehren Bahnersatzbusse.

Die Busse benötigen bis zu 20 Minuten mehr Fahrzeit. Die SBB empfiehlt insbesondere den Anschlussreisenden, mehr Reisezeit einzurechnen und vor der Fahrt den Online-Fahrplan über die Webseite der SBB oder via App-SBB-Mobile einzusehen. Die beiden digitalen Fahrpläne sind angepasst.

In den Bussen ist der Veloselbstverlad nicht möglich. Dies aus Sicherheitsgründen und damit für die Reisenden genügend Platz in den Bussen bleibt. Mehr Informationen findet man auf der Webseite der Gemeinde Häfelfingen.

Mehr zum Thema:

SBB Häfelfingen Sissach