Am 17. Juni 2022 beginnt die zweite Etappe der Bauarbeiten in der Hubelstrasse. Der gesperrte Abschnitt kann über das Quartier Birchi umfahren werden.
Sperrung. - Keystone

Wie der Gemeinderat von Plasselb informiert, sind die Bauarbeiten für die zweite Etappe des Projekts Hubelstrasse in vollem Gange. Am Freitag, 17. Juni 2022, finden Bohrungen statt. Diese sind nötig für weiterführende Arbeiten an der Wasserversorgung in diesem Sektor.

Am 1. Juli 2022 werden Belagsarbeiten durchgeführt, sodass die Strasse wiederum normal befahrbar ist. Dies, sofern es die Witterung zulässt.

Verläuft alles planmässig, so wird die Umfahrung über den Sektor Neuhaus ab Montag, 4. Juli 2022, wiederum für jeglichen Verkehr gesperrt. Der weiterhin gesperrte Abschnitt im Sektor Hubel, kann mittels dem Quartier Birchi umfahren werden.

Mehr zum Thema:

Plasselb