Wie die Gemeinde Tafers mitteilt, hat sie den eUmzug eingeführt. Umzüge können neu online gemeldet werden.
Umzug
Umzug - Pexels

Mit dem eUmzug kann die Bevölkerung von Tafers nun ihren Wegzug beziehungsweise Zuzug online melden, ohne am Schalter der Gemeindeverwaltung vorbeikommen zu müssen. Die Lösung, die dies ermöglicht, heisst eUmzug. Mit dem eUmzug können Bürger online von zu Hause aus einen Umzug in eine andere Schweizer Gemeinde melden.

Noch sind nicht alle Schweizer Gemeinden an diese Online-Dienstleistung angeschlossen. Wer jedoch von einer an eUmzug angeschlossenen Gemeinde in eine noch nicht angeschlossene Gemeinde zieht, kann seinen Wegzug trotzdem online anmelden.

Die Umstellung erfolgt nach und nach

Das System wird Benutzern im Laufe des Verfahrens mitteilen, welche Schritte noch zu unternehmen sind, um ihre Ankunft in der neuen Wohngemeinde anzumelden. Im Kanton Freiburg sind in der Pilotphase von eUmzug die Gemeinden Bulle, Châtel-St-Denis, Estavayer-le-Lac, Fribourg, Kerzers, Riaz, Romont, Tafers und Wünnewil-Flamatt angeschlossen.

Im Verlauf des Jahres 2022 werden nach Abschluss der Pilotphase alle Freiburger Gemeinden die Dienstleistung eUmzug anbieten.