Am Mittwoch, 24. November, kurz vor 17.15 Uhr, rückte die Feuerwehr Stützpunkt Schwyz wegen eines Fahrzeugbrands auf die Autobahn A4 nach Steinen aus.
Fahrzeugbrand auf der Autobahn A4. - Kantonsspolizei Schwyz

Die Einsatzkräfte konnten den in Vollbrand stehenden Personenwagen rasch löschen. Personen wurden keine verletzt.

Für die Löscharbeiten musste die Autobahn zwischen Goldau und Schwyz kurzzeitig gesperrt werden. Die Brandursache ist Gegenstand der laufenden polizeilichen Ermittlungen.

Mehr zum Thema:

Feuerwehr Goldau Autobahn